Kunstwerkstall Igls


Karl

Unser landwirtschaftlicher Betrieb in Igls legte den Grundstein für meine Ausbildung zum Agraringenieur.

Meine berufliche Entwicklung begann in der öffentlichen Verwaltung von Grundbesitz und Immobilien, spannte sich von der Führung der Markthalle Innsbruck, dem Center-Management der Rathaus Galerien, Projektentwicklungen, hin zur Betreuung des Personals und des Grundbesitzes der Landwirtschaftskammer Tirol, für welche ich unter anderem ein denkmalgeschütztes Haus in der Innsbrucker Innenstadt saniert und vermarktet habe.

Beide sehr kreativ, haben meine Frau Gilda und ich uns den lange gehegten Wunsch nach Selbständigkeit erfüllt.

Das Holz ist nun mein neues Thema, das ich sowohl im Kunstwerkstall, als auch in der Betreuung des Igler Waldes in allen Facetten bearbeiten kann.

Karl